Francesca Gre­gori­no

Ciao! Ich bin Francesca und ich komme aus dem Piemont. Da Reisen und das Ken­nen­ler­nen neuer Kul­turen meine großen Lei­den­schaften sind, habe ich bere­its viele Län­der besucht. Bevor ich 2014 nach Linz gekom­men bin, hat­te ich in Däne­mark gelebt, dort meine Diplo­mar­beit in Sprach­wis­senschaft geschrieben und Ital­ienisch unter­richtet. Meine Freude an der Sprachver­mit­tlung wurde im Rah­men eines frei­willi­gen Hil­fs­di­en­stes bei ein­er NGO in Turin geweckt, wo ich Immi­granten Ital­ienisch als Zweit­sprache unter­richtete. Andere Men­schen für meine Mut­ter­sprache und Kul­tur zu begeis­tern, das macht mir viel Spaß!

 

Rossel­la Storno Boc­cia

Mein Name ist Rossel­la und ich komme aus Kam­panien. Ich habe an der Uni­ver­sität Fed­eri­co II von Neapel Geschichte und Philoso­phie studiert. Im Jahr 2010 begann ich an einem ital­ienis­chen Gym­na­si­um zu unter­richt­en. 2014 habe ich das Diplom DITALS der Uni­ver­sität Siena erwor­ben und mich auf den Unter­richt „Ital­ienisch als Fremd­sprache“ spezial­isiert. Seit 2015 wohne ich in Linz und unter­richte nicht nur Ital­ienisch, son­dern gebe auch Kochkurse! Zu meinen Hob­bys zählen natür­lich Kochen, Essen und das Lesen von Kon­di­tor­ei-Büch­ern.

 

Sil­via Point­ner

Mi chi­amo Sil­via Point­ner, sono mem­bro del­la Soci­età Dante Alighieri già da tan­ti anni e orga­niz­zo il viag­gio cul­tur­ale.

 

 

 

Fort­set­zung fol­gt…